Skip to content

News: „Appaloosa“ Trailer

September 3, 2008

Gerade mal ein wenig im Netz gestöbert und sofort eine gigantische Entdeckung gemacht. Nämlich den Trailer zu Ed Harris Regiestück „Appaloosa“. Einem Western, der am 3. Oktober in den USA anlaufen wird und wohl hoffentlich auch bald bei uns seinen Weg in die Kinos findet. Die Besetzung ist ein Traum und für so eine Art Film grandios gewählt: Ed Harris, Viggo Mortensen, Jeremys Irons, Renee Zellweger und Lance Henriksen. Welt, ich hör die Herzen der Westernfreunde höher schlagen 🙂 . Aber die Bilder sollen sprechen:

Vodpod videos no longer available.

more about „Appaloosa Trailer – Trailer Addict„, posted with vodpod
Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. September 3, 2008 10:00 pm

    Schickes neues Design 🙂
    Bei mir ist ab jetzt auch mal wieder was los in Sachen Posts: ich ha wieder Zeit… 🙂
    LG!

  2. September 4, 2008 5:31 pm

    Jaaaa….die Isis ist wieder da 🙂 . Na da freu ich mich aber. Wurde ja auch mal Zeit 😛 .

  3. September 7, 2008 10:45 am

    Für mich sieht der Film wie ein Remake von Costners OPEN RANGE aus. Wobei der die Thematik (zwei Outlander, hübsches Frölein, böse Gang = bang bang) auch nicht neu erfunden hat. Aber mir ist der Film zu altbacken, als dass da bei mir große Vorfreude besteht.

  4. September 7, 2008 12:50 pm

    Er ist eben nach klassischer Bauart gefertigt, daher auch die Parallelen zu Open Range. Und da dieser auch das Rad nicht neu erfunden hatte, entsteht der verständliche Eindruck des „altbackenen“. Aber gut, wie jeder weiß, sind diese Filme heuzutage sicherlich nicht mehr für ein Massenpublikum geeignet 🙂 .

  5. September 7, 2008 10:42 pm

    Naja, zum Massenpublikum zähle ich mich nicht gerade und find den Film trotzdem nur durchschnittlich. Das verhält sich hier so wie mit den ganzen Horror-Thrillern der letzten Jahre (Ringu, Ju-On, etc.). Kennste einen, kennste alle. Da schau ich lieber einen Leone oder Dances With Wolves zum zigsten mal an. *duckundweg*

  6. September 8, 2008 8:47 pm

    Bei den Horrorthrillern stimme ich dir zu. Mit Ausnahme von „The Descent“ und der ersten Hälfte vom „The Hills have Eyes“ Remake 🙂 . Aber hast du schon „The Proposition“ oder „Seraphim Falls“ angesehen. Wenn ja, solltest du da eigentlich germerkt haben, dass sie mkt den herkömmlichen Western nicht allzuviel gemein haben. Selbst der etwas misslungene „The Missing“ geht ganz andere Wege. Aber natürlich sind die Leone Filme genauso wie Costners Meistwerk eine Klasse für sich. Werden es wohl auch immer bleiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: