Skip to content

Umfrage der Woche: „Welcher Kinotypus trifft eher euren Geschmack“

Oktober 15, 2008

C.H.s kürzlich veröffentlicher Beitrag zu den Kinosauriern hat mich auf diese Frage gebracht. War ich selbst erst letzt in einer Vorstellung eines kleinen und gemütlichen Arthousekinos, dachte ich mir, gäbe es nur mehr solcher Sääle. Sicher, ein Cineplex oder Konsorten sind was feines. Bombastischer Ton, gigantisches Bild, viel Platz für Werbung 😉 und tolle Sitzreihen. Aber, und das ist der Knackpunkt an der Sache, das Flair bleibt dabei oftmals auf der Strecke. Der Charme traditioneller, vielleicht sogar antiquarisch eingerichteter Kinos wird nie und nimmer bei den „Kino-Monstern“ erreicht werden. Leider bisweilen mit Abstrichen in puncto der audiovisuellen Qualitäten. Ich erinnere mich noch an einen Besuch anno 2001 zu „Harry Potter  und der Stein der Weisen“, welchen wir in einem ehemaligen Theater samt roten Smamvorhang und speziellen Sitzecken mit Tisch und Spiegel 😀 angeschaut haben. Das war ein tolles Erlebnis. Aber wie sieht es diesbezüglich bei euch aus. Technik anstatt Gemütlichkeit? Oder anders herum? Ich bin gespannt. Hier die Antwortmöglichkeiten.

1. Technik geht mir über alles!

2. Lieber schön gemütlich und nehme dafür auch verhältnismäßig schlechteres Bild und Ton in Kauf

3. Gehe nicht ins Kino, ist mir daher also egal

4. Meine von mir besuchten Kinos besitzen eine gemütliche Atmosphäre und sind gleichzeitig auch auf dem neuesten Technik-Stand.

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. Oktober 15, 2008 4:16 pm

    Da selbst in den hochtechnisierten Kinosälen öfter die Filme unscharf, falsch maskiert etc. gezeigt werden kann ich das nicht so pauschal sagen. Letztendlich steht aber immer der Film im Vordergrund.

  2. Oktober 15, 2008 6:31 pm

    Wann immer es geht die größte Leinwand, auch wenn das bei meinem Filmgeschmack immer seltener der Fall ist. Aber heute Abend habe ich mal wieder Glück. Der Höllenjunge läuft im ganz ganz ganz ganz großen.:)

  3. Oktober 15, 2008 6:54 pm

    Schwer zu sagen. Atmosphäre und Technik müssen sich, wie es ja in Option 4 auch heisst nicht gegenseitig ausschliessen. Man findet nur selten ein Kino, in dem man auch beides findet. 😉 Auf Gut Deutsch: Mein Wunschkino würde die unter 4 erwähnten Charakteristik in sich vereinen. Ansonsten sind mir aber auch durchaus die großen Multiplexe Recht….

  4. Oktober 15, 2008 7:09 pm

    Kurz und knapp: Nummer 2

  5. Oktober 15, 2008 9:15 pm

    Grundsätzlich trifft der 2. Punkt auf mich zu: gemütlich soll es sein. Da auf meinen Freund die Nr. 1 zutifft, ist Punkt 4 die optimale Lösung.
    In Hannover gehe ich immer ins CinemaxX, in Saarbrücken hingegen meide ich das CineStar. Hier gehe ich am liebsten ins Passage Kino, das eines der wenigen THX-lizenzierten Kinos Deutschlands ist. So ist es zwar relativ modern, aufgrund der kleinen Größe aber trotzdem sehr gemütlich. Ansonsten ist das camera zwo, ein Arthaus-Kino, auch nicht schlecht: 1951 war es noch das „Scala Theater“, eins der größten Kinos des Landes. Inzwischen wurde es schon zwei Mal renoviert, aber ältlich ist es aber immernoch.
    In Leer wäre da dann noch das Kino Center: zwar nicht alt, dafür aber kleiner, gemütlich, in einigen Säälen mit Tischchen &Sitzbänkn am Rand und mit Bild und Ton, die nicht optimal sind.

    Der Fovourit also die 4: gemütlich und Topqualität von Bild und Ton, kurz: das PassageKino Saarbrücken 🙂

  6. Oktober 16, 2008 4:11 pm

    Grundsätzlich Nummer 2, hab aber auch nichts gegen nen fetten Sound und ein kristallklares Bild, gerade bei effektlastigen Blockbustern („Far Cry“). 😉 Doch der Film ansich steht natürlich über allem. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: