Skip to content

TV-Tipps für die 5. Kalenderwoche (26.01. – 01.02.2009)

Januar 25, 2009

Montag, der 26.01.

20:15 Lonely Heart Killers  (ZDF)

– Dabei ergeht es mir wie dem C.H. . Tausendmal berührt, tausend mal ist nichts passiert im DVD-Regal. Dabei verspricht der Cast doch wirklich so einiges, ach, ich weiß auch nicht so recht.

Dienstag, der 27.01.

– aber mal so gar nix interessantes –


Mittwoch, der 28.01.

20:15 Rob Roy (Kabel1)

– Liam Neeson in einem Braveheart-Verschnitt und das macht durchaus Laune. Historienkost nach Schema F eben, mit so allem was an Pathos so dazugehört.


Donnerstag, den 29.01.

20:15 Die Bourne Identität (VOX)

– Erstklassiger Agententhriller mit Stil und Substanz. Zu keinem Zeitpunkt langweilig und die Einführung in den komplexen Plot ist mit den tollen Matt Damon und Franka Potente erstklassig gelungen. Nicht zu vergleichen mit dem grottigen Schnittmassaker im dritten Teil.

21:00 Wild at Heart (ARTE)

– Öhm, habe ich bisher noch nicht sichten können. Der fincher jedoch fand den voll toll: >>klick mich<<


Freitag, den 30.01.

20:15 Godzilla (Pro7)

– Das nenne ich mal gewaltiges Kino im XXL-Format. Ohne jeden Sinn und Verstand legt Emmerich dabei New York mitthilfe der Riesenechse in Schutt und Asche und ich sehe ihr dabei sehr gerne zu. Schon zig mal gesichtet und habe doch jedes Mal aufs Neue einen heiden Spaß mit diesem Ungetüm. Sicherlich kein guter Film, doch er rockt einfach die Scheiße fett 🙂 .

22:15 Training Day (RTL II)

– Erstklassiger Cop-Thriller mit hervorragendem Darstellergespann. Und der Oscar für Denzel war verdient!!


Samstag, den 31.01.

20:15 Be Cool (Pro 7)

– Kommt nicht mal ansatzweise an seinem Vorgänger heran. Auch wenn einige Gags zünden und Dwayne Johnson wieder mal göttlich komisch ist, „Schnappt Shorty“ besaß einfach viel mehr Charme und Spritzigkeit.

20:15 Der mit dem Wolf tanzt (Kabel 1)

– Jaja, ich weiß schon. Er tanzt imme rnoch 🙂 . Nichtsdestotrotz mein absoluter Libelingsfilm, liegt wohl vielleicht auch an meinem Western-Herz: Meine Kritik

22:10 Scream (Das Vierte)

– Die Geburtsstunde des modernen Teenie-Slashers, welche Unmengen an unwürdigen Plagiaten nach sich zog. Fakt ist aber: „Scream“ war wegweisend und ist zusammen mit seinen zwei Nachfolgern die wohl beste Horror-Reihe der Neuzeit.

Sonntag, den 01.02.

20:15 James Bond 007: Stirb an einem anderen Tag (RTL)

– Zutiefst lächerlicher Film und sobald Madonna die Bühne betritt ist es bei mir eh vorbei. Dabei finde ich die vorherigen Brosnan Bonds allesamt toll.

22:55 The Punisher (Pro 7)

– Ohne das Original mit Dolph Lundgren gesehen zu haben behaupte ich mal, der hier ist besser. Thomas Jane IST der Punisher. Ein Zynisches Actionfeuerwerk dessen bald anlaufendes Sequel es schwer haben wird mit seinem neuen Hauptprotagonisten.

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Januar 25, 2009 1:53 pm

    Und der Oscar für Denzel war verdient!!

    Mit der Meinung stehst du wohl alleine da. Aber damit wirst du sicher leben können.

  2. Januar 25, 2009 2:12 pm

    Ich denke schon 🙂 .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: