Skip to content

Kritik: „Steven Spielberg´s Unglaubliche Geschichten“ – Season 1, Box 1 (USA 1985)

März 14, 2010

Steven Spielberg gilt nicht erst seit heute zu den wohl prominentesten Gesellen im hollywoodschen Regiefach und machte in den 80er Jahren unter anderem mit der kultigen TV-Serie „Amazing Stories“, zu Deutsch, „Unglaubliche Geschichten“, auf sich aufmerksam. Eine Besonderheit bestand darin, dass eine Vielzahl heutiger und auch damaliger Stars des Filmgeschäftes an den diversen Folgen mitwirkten. Seien es Clint Eastwood und Burt Reynolds hinter der Kamera, wie auch etwa Harvey Keitel oder Kevin Costner vor eben dieser.

Diese Box von insgesamt 4 an der Zahl umfasst die ersten 12 Episoden der Reihe stellt somit auch gleichfalls einen kleinen Vorgeschmack dessen dar, was den Zuschauer nach der erfolgten Sichtung hinsichtlich weiterer, noch kommender Geschichten erwarten darf. Über all dem steht aber ein ganz großer Begriff, der sich praktisch wie ein magischer roter Faden durch die Minuten zieht: Retro. Der 80er-Look jedenfalls, ist nicht zu übersehen, das typische Flair dieses prägenden Jahrzehnts beherrscht das Geschehen bzw. die aufgenommenen Szenen zu jeder Zeit. Das fängt bei so manch lächerlichen Frisuren an und endet bei den nicht selten unfreiwillig lustig erscheinenden und billig in Szene gesetzten Tricks. Mächtig Staub hat sich angesetzt und bereitet den ehemals recht erfolgreichen Format ein schmeichelhaftes Antiquitätendasein.

Weiterlesen auf powermetal.de

Advertisements
One Comment leave one →
  1. Juli 23, 2010 8:02 am

    Gibt’s dich eigentlich noch? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: